Noch keine Produkte im Warenkorb.
 

Tresterbrand von Riesling-Eiswein

Im Jahre 2004 hatte sich das Weingut Aldinger vorgenommen, einen Riesling - Eiswein zu ernten. Die Trauben waren gesund, aber der Frost wollte sich nicht einstellen. So vergingen der November und der Anfang des Dezembers, ohne dass die für den Eiswein notwendigen - 8 °C erreicht wurden. Am 21.12.2004 war es dann endlich soweit. Der Eiswein wurde bei - 13 °C gelesen und brachte ein Mostgewicht von 155 °Ö. Der Trester wurde sofort in Fässer gefüllt und mit reichlich Reinzuchthefe beimpft. Die Gärung ließ jedoch lange auf sich warten, denn der Trester taute nur sehr langsam auf und die Gefahr der Schimmelbildung war groß. Endlich nach 10 Tagen stellte sich die Gärung langsam ein und es dauerte fast 6 Wochen bis der ganze Zucker in Alkohol verwandelt war.

Das Destillat hat ein sehr exotisches, ja fast süßliches Aroma und ist mit herkömmlichen Tresterbränden kaum zu vergleichen. Die Menge ist gering, wenige Flaschen gibt es noch.



Suchbegriffe: Tresterbrand von Riesling-Eiswein, Riesling, Grappa

43% Vol., 0,5 Liter Flasche

 

 

Preis: EUR 26.18

Preis pro Liter EUR 52.36
Alle Preis inkl. 19% MwSt.

 

Menge

 

 

Verwandte Brände, Schnäpse und Destillate