Noch keine Produkte im Warenkorb.
 

Kornelkirsche

(Cornus mas)

Die Kornelkirsche (Cornus mas) gehört zu den Hartriegelgewächsen. Ihr Holz ist das härteste, das in Europa vorkommt. Schon Homer erwähnt in den Gesängen des Odysseus die "Kornellen". Die Odysseus´schen Lanzenschäfte waren aus dem Holz der Kornelkirsche. Den Früchten wurden im Altertum heilende Wirkung bei Katarrh und Fieber zugeschrieben, möglicherweise bedingt durch den höchsten Vitamin C - Gehalt aller Steinobstsorten. Der bis zu 10 m hohe Kornellkirschenstrauch fällt schon Ende Februar durch seine gelben Blüten auf. Die Früchte reifen im Spätsommer und schmecken süßsäuerlich. Nach dem Einmaischen der vollreifen Früchte werden diese mit Reinzuchthefe versetzt und bei ca. 20°C vergoren. Die Gärung verläuft recht langsam und die Alkoholausbeute ist gering (ca. 2 l Alkohol/100 kg Maische). Das Destillat hat ein typisches Wildfruchtaroma und gehört geschmacklich in die gleiche Reihe wie der Mispelbrand oder der Vogelbeerenbrand.

 

 



Suchbegriffe: Kornelkirschenbrand, Kornelkirschendestillat, Kornelkirschenschnaps, Kornelkirsche

43% Vol., 0,35 Liter Flasche

 

 

Preis: EUR 23.80

Preis pro Liter EUR 68.00
Alle Preis inkl. 19% MwSt.

 

Menge

 

 

Verwandte Brände, Schnäpse und Destillate